Universität Osnabrück

FB 3, Institut für Sport und Bewegungswissenschaften


Navigation und Suche der Universität Osnabrück


Hauptinhalt

Topinformationen

Abschluss des Wahlverfahrens

Liebe Studierende,

das Wahlverfahren für Veranstaltungen im WiSe 22/23 ist nun abgeschlossen und die Plätze wurden vom System verteilt. Wir hoffen, dass Sie möglichst viele Ihrer gewünschten Seminarplätze erhalten haben.

Bitte prüfen Sie nun die erhaltenen Seminarplätze unter StudIP sorgfältig, erstellen Sie Ihre Semesterplanung und treten Sie bis einschließlich Dienstag den 13.09. von Veranstaltungen durch Austragung zurück, die Sie nicht benötigen (z.B. weil Sie zwei Plätze in inhaltsgleichen Veranstaltungen bekommen haben oder weil Sie eine Seminarteilnahme nicht realisieren können). Stimmen Sie sich ggf. auch mit Ihren Mitstudierenden ab – bei der Benennung eines willigen Tauschpartners/einer Tauschpartnerin ist auch ein direkter Plätzetausch zwischen zwei inhaltsgleichen Veranstaltungen möglich.

Bitte prüfen Sie auch die erhaltenen Wartelistenplätze und bleiben Sie nur auf einer Warteliste eingeschrieben, wenn Sie weiterhin in das Seminar nachrücken wollen und noch keinen Platz in einer inhaltsgleichen Veranstaltung zugewiesen bekommen haben. Nur so bekommen wir einen Überblick über die tatsächliche Bedarfslage und können zielgerichtet gegensteuern!

Doppelte Plätze in inhaltsgleichen Veranstaltungen oder Veranstaltungen die der gleichen Modulkomponente zugeordnet sind

Sichern Sie sich Ihren Platz in der bevorzugten Veranstaltung, indem Sie sich bei inhaltsgleichen Seminaren (gekennzeichnet durch den Buchstaben A, B, C) für ein Seminar entscheiden und aus dem/den anderen austragen! Denn ab dem 14.09. sind die Seminarleitungen/Administratoren der Arbeitsbereiche berechtigt noch bestehende Doppelbelegungen ohne vorherige Rücksprache mit Ihnen und ohne Rücksichtnahme auf Ihre Wahlprioritäten durch Austragung aufzulösen!

Härtefälle:

Sollten Sie ein dringend benötigtes Seminar nicht bekommen haben, sehen Sie bitte davon ab eine drängende E-Mail an die Veranstaltungsleitung zu schreiben!

Prüfen Sie stattdessen, ob eine Härtefallregelung für Sie in Betracht kommt und stellen Sie ggf. innerhalb der Frist zwischen dem 16.09. und 23.09. einen Härtefallantrag. Benutzen Sie hierfür das vorgesehene Formular und hängen Sie die geforderten Nachweise vollständig an! Bitte bedenken Sie dabei, dass sich aufgrund der Corona-Semester die Regelstudienzeit für viele von Ihnen um 2 Semester verlängert hat. Ihr Härtefallantrag aufgrund eines zeitgerechten Abschlusses des Studiums wird daher in der Regel nur Erfolg haben, wenn Sie im BA bereits mindestens im 7. bzw. im Master mindestens im 5. Fachsemester sind. Erweiterungsfachstudierende können sogar erst ab dem 9. Fachsemester einen zeitlich begründeten Härtefallantrag stellen. Vollständige Härtefallanträge (mit den geforderten Nachweisen!) werden bis Mitte Oktober beschieden und ggf. noch rechtzeitig vor dem Vorlesungsstart berücksichtigt.

Bei Fragen & Problemen:

Auch bei Fragen zu den Härtefallregelungen möchten wir Sie beraten und unterstützen. Daher bieten wir Ihnen in einer allgemeinen Sprechstunde eine unverbindliche erste Einschätzung an, ob sich das Stellen eines Härtefallantrages für Sie lohnt.

Videokonferenz „Fragen Härtefallanträge Di 20.09. um 10:00 Uhr
Zugangscode: 043044

Restplatzvergabe:

Nachdem alle Listen bereinigt und alle Härtefälle berücksichtigt wurden, wird es zwischen dem 10.10. und 16.10. eine Restplatzvergabe geben, um noch vorhandene Seminarkapazitäten bestmöglich auszuschöpfen. Weitere Infos dazu finden Sie Anfang Oktober auf unserer Webseite, wir werden Sie zudem per Mail über den Start der Restplatzvergabe informieren.

Herzliche Grüße
Ihr Institut für Sport- und Bewegungswissenschaften